Luftkollektoren

Bei den Luftkollektoren handelt es sich um Kollektoren für die Solarthermie. Im Gegensatz zu den Flüssigkeitskollektoren, wird hier Luft als Wärmeträger benutzt und keine Solarflüssigkeit. Die warme Luft wird mittels Ventilator zirkuliert. Es wird entweder Aussenluft in die Kollektoren angesaugt und erwärmt, oder aus dem Gebäude aus einem Lüftungssystem abgezogen, erwärmt und dann über ein Lüftungssystem wieder ins Gebäude geleitet.
Weiterhin besteht auch die Möglichkeit die erwärmte Luft über Wärmetauscher in Speicher abzugeben.

weiterführende Links

BAFA Kontakt

EEG

KfW Förderung

regenerierbare Energie

Eigenverbrauch

Solarpanel

Jobs

 

 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Y

Z

Solarlexikon

 

Photovoltaikanlage Solaranlage

© Rainer Sturm / PIXELIO
www.pixelio.de

Photovoltaikanlage Solaranlage

 

Link Tipps:

www.terrasse-selbst-bauen.de

Praktische Tipps und Bauanleitung zum Terrassenbau